Ereignisse suchen

Germany

29 März 1983

29. März: Einzug der „Grünen“ in den deutschen Bundestag

In der Partei Die Grünen bündeln sich Friedens- und Umweltbewegung. „Grüne“ sorgen sich um die fortschreitende Umweltzerstörung und um die Gefährdung des Friedens durch Atomwaffen. Als Alternative zum traditionellen Politalltag grenzen sich „Grüne“ durch Kleidung und spontane Aktionsformen von den anderen Parteien ab. Ihr Einzug in den Bundestag mit selbstgestrickten Pullovern, langen Bärten und Sonnenblumen sorgt für Irritation, aber auch für ein Aufbrechen eingefahrener Politikformen.

17 Oktober 1977

Nacht vom 17. auf den 18. Oktober: Selbstmord der RAF-Terroristen Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe im Gefängnis von Stuttgart-Stammheim

09 November 1989

9. November: Öffnung der Berliner Mauer und somit der Grenze zwischen der Bundesrepublik und der DDR