Ereignisse suchen

International

01 Juni 1947

Der Marshall-Plan

Die Idee des Plans Im Juni 1947 skizzierte US-Außenminister George Marshall seinen Plan zur Wiedererrichtung der europäischen Wirtschaft. Die Hilfe sollte in Form von Lebensmitteln, Zuschüssen für den Kauf von Einrichtungen, Verbesserungen im Transportwesen, Investitionen u.a. geleistet werden. Die im April 1948 angenommene Initiative wurde als Marshall-Plan oder Programm zum Wiederaufbau der Wirtschaft in Europa bekannt. Die US-Regierung beabsichtigte eine wirtschaftliche Erholung und politische Stabilisierung in Europa, einschließlich Großbritanniens, Frankreichs und Italiens, die nach dem Zweiten Weltkrieg in finanzielle Schwierigkeiten geraten waren.

Der Marshall-Plan

Autor: Prof. Wojciech Roszkowski, Redaktion: Prof. Peer Vries, Nathan Marcus,PhD

01 Oktober 1946

1. Oktober: Verkündung der Urteile im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher

24 Mai 1949

24. Mai 1949: Verkündigung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland